<meta name=">

Wahrscheinlichkeiten in der Galaxie
Ein Verteilungsmodell für habitable Planeten
Copyright Klaus Piontzik Claude Bärtels

 Englische Version    
Englische Version    


1.3 - Auswertung der Kepler-Daten

Es wurden 150.000 Sternsysteme untersucht. Statistisch gesehen ist das eine Datenpopulation, die groß genug ist, um signifikante Zahlen zur Verteilung sonnenähnlicher Systeme zu erhalten. Allerdings wurde nur ein kleiner Himmelsausschnitt dazu untersucht. Um die Daten auf die ganze Galaxie übertragen zu können, bedarf es einer Voraussetzung.

1.3.1 Axiom Die Daten des Keplersatelliten lassen sich auf die gesamte Galaxie übertragen.



Die Keplerdaten von Erik Petigura werden in der folgenden Abhandlung (Kapitel 1-7) benutzt, um eine Verteilungsstatistik für habitable Planeten, in sonnenähnlichen Systemen, in der Galaxie zu entwickeln.

 

 zur vorherigen Seite zurück home weiter  zur nächsten Seite

 

176 Seiten
64 farbige Abbildungen
9 Tabellen

ProduKtion und Verlag:
Books on Demand GmbH, Norderstedt

ISBN 9-783-7528-1229-9

Preis: 22 Euro